Unterwegs

Wer unterwegs ist und so nebenbei ein paar Bilder macht, tut dies mit einer kleinen Digitalen oder etwa dem Smartphone. Man kann bedenkenlos drauflos Erinnerungen schaffen oder einfach nur knipsen, was gerade gefällt. Vielleicht teilt man die Aufnahmen noch mit anderen oder löscht sie. Dann hat es Spaß gemacht zu photographieren – wunderbar!

Eine alte Polaroid Kamera eignet sich, so der erste Gedanke, nicht unbedingt für ‚hier-und-da-ein-Photo‘. Eine alte Polaroid wiegt mit ein paar Filmen schon gut 1.5 Kilo und passt nicht unbedingt in die Hosentasche.

H br

Vor kurzem habe ich einen Tagesausflug nach Helgoland gemacht. Eingeschifft in Cuxhaven, gut 4 Std auf der Insel rumgelaufen und dann wieder zurück. Es war ein sehr warmer Tag, über 20 Grad, der Himmel ohne Wolken, windstill und die Sonne stand die ganze Zeit fast senkrecht am Himmel.

Zuletzt war ich als Schüler auf Helgoland. Ich hatte also keine Erinnerung an die Insel, sodass ich auch nicht wusste, wo ich eventuell gute Bilder machen könnte. Es blieb nur losgehen und den Moment nutzen.

H ar

Es gibt sicher auf Helgoland keinen Flecken, der nicht schon 1000-mal photographiert wäre. Alles, auch der kleinste Mövenschiss, wurde schon ins Netz hochgeladen.

Was bleibt da für Polaroid?

H fr

Nun, wie immer bleibt, sich auf das Eigenleben der Chemie zu verlassen. Sich darauf zu verlassen, dass der Unterschied zwischen analog und digital deutlich wird. Darauf zu hoffen, dass der chemische Prozess die so betörende, melancholische Anmutung ins Bild zaubert.

Es bleibt für Polaroid das Unvorhersehbare, das ständige Ausprobieren.

H er

Und es bedeutet, die Ergebnisse teilweise erst auf dem Schiff betrachten zu können. Wenn man dann im Schiffsrestaurant ‚unschuldig‘ die Polaroids vor sich auf dem Tisch ausbreitet und sofort Bewunderer dieser Art der Photographie um sich hat, dann stellt sich Zufriedenheit ein.

H cr

Aufnahmen mit alten Polaroid Kameras lassen auch Helgoland ein wenig anders aussehen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s